Mein Kunstkalender

Alle genannten Termine finden statt! Stand 26.10.2020

KINO ZUM THEMA DER AUSSTELLUNG „Wirklich?“ im Kino Kelkheim, Rotlintallee 2, 65779 Kelkheim

MATINEE FÜR ERWACHSENE: Sonntag 1.11.2020, 11.00 Uhr mit Sektchen: „Van Gogh – an der Schwelle zur Ewigkeit“, D: Julian Schnabel, 2019. Julian Schnabel gelingt es, bildgewaltig die Wahrnehmungswelt des Malers Vincent van Gogh das Publikum nachempfinden zu lassen. Einen Oscar gab es für den Hauptdarsteller Willem Dafoe. Einer der Topfilme des letzten Jahres, für Kunstgenießer ein MUSS. 10€  INFO

FÜR KINDER: Sonntag 1.11.2020, 15.00 Uhr: „Supa Modo“, deutsch-kenianischer Kinderfilm des afrikanischen Regisseurs Likarion Wainaina. Produziert von Tom Tykwer. Das mitreißende, zauberhafte Drama feiert die Vorliebe für oft verpönte Superheldenfilme auf besonders poetische Weise. Diese „andere“ Realität hilft bei der Bewältigung einer unheilbaren Krankheit der neunjährigen Jo. Das ganze Dorf macht mit! Eine Liebeserklärung an die Magie des Kinos. 7,50€ INFO

Karten bitte direkt im Kino reservieren: kino-kelkheim@t-online.de  oder: 06195-65577

Ich hoffe wir sehen uns und wünsche allen eine gute Woche!

…………………..

Besprechung der Ausstellung – LINK zum Artikel von Sonja Lehnert

Ausstellungseröffnung. Foto: Ulrich Häfner

Besucherinfo

Die Ausstellung „Wirklich?“ in der Kunstsammlung Landratsamt Hofheim/Ts. ist eröffnet und kann bis 26. November 2020 besucht werden. Bitte den Haupteingang nutzen. Es gelten die Öffnungszeiten des Landratsamts, Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim:

Mo.-Mi. 7.30Uhr-16.30Uhr / Do. 7.30Uhr-18.00Uhr / Fr. 7.30Uhr-13.30Uhr

Der Eintritt (außer zu Veranstaltungen) ist frei.

Spontane Besucher müssen u. U. mit einer Warteschlange im Eingangsbereich rechnen. Um Ihnen den Besuch der Ausstellung so angenehm wie möglich zu machen, empfiehlt das Landratsamt: Wer die Ausstellung besichtigen möchte, sollte sich vorab unter kultur@mtk.org oder telefonisch unter 06192 201-1337 anmelden und seinen Termin vereinbaren. Für Besucher des Landratsamts ist eine M.-N. Bedeckung erforderlich. Der Ausgang befindet sich dann direkt im Galeriebereich.

Ausstellungsflyer bitte runterscrollen.

………………………..

Meine zweite kuratorische Arbeit für die Kunstsammlung Landratsamt, Hofheim. Auch künstlerisch bin ich dabei, mit einer Papierinstallation die F. Hölderlins Gedicht Abendphantasie zu Grunde legt. 8. 9. – 26.11. 2020

Download Ausstellungsflyer:

……………………………………………….

Am 16.2.2020 endete die TAUNUS KUNST TRIENNALE 1 in Hofheim am Taunus, Stadtmuseum. Über 3500 Besucher_innen sahen die Ausstellung. Ich freue mich sehr, dass meine neue Videoinstallation „Corner, poetischer Protest“ 2019, von der Jury zur Triennale 1 eingeladen wurde. Mehr Detail Infos Ein wunderschöner Ausstellungskatalog ist erschienen und im Stadtmuseum erhältlich, auch bestellbar. Ich lasse diese Info stehen, denn in meinen Augen ergibt sich seit der Corona Krise eine bestürzender, neuer Blick auf diese Arbeit.

Eine Kooperation mit dem Kameramann Joachim Hopp.

Eine kleine Broschüre mit Videostills der Darsteller erhalten Sie direkt bei mir für 7€

………………………………………..

Weitere tolle Kunst Tipps bietet auch das von mir mit kuratierte Portal artmaintaunus. Immer einen Besuch wert.