Zeichenworkshops Kunstsammlung

Porträt

Am 20.4.2021 fand der Zeichenworkshop zur Ausstellung „ICH & DU“ mit Nicole Wächtler für Kinder ab 9J. en plein air statt. Die Kinder begegneten ihrem Gegenüber, sich selbst, ihrem alter ego, einem anderen Wesen und lernten nebst viel Spaß etwas über den strukturellen Aufbau eines Porträts, Linienführung und den Wert der Reduktion zu schätzen.

Fotos: Andrea Simon

…………..

Comics

24.9.2020 Der Zeichenworkshop zur Ausstellung „Wirklich?“/ Kunstsammlung Landratsamt Hofheim wurde von dem Künstler Marten Großefeld durchgeführt. Spannende Geschichten der Teilnehmerinnen zwischen 8-12 Jahren fanden ihren Ausdruck in Comics, wobei so mancher Realitätsbegriff lustvoll über Bord geworfen wurde. Vor lauter Konzentration vergaßen die Kinder ihren Mundschutz abzunehmen und hatten viel Spaß. Hier eine kleine Galerie.

Fotos: Marten Großefeld

…………………

Kinderführung

mit Zeichnen. 16.9.2020

Abb. „Organic“ & „Birdy“ von Nathalie Seeger

Meine erste Kinderführung durch die Ausstellung „WIRKLICH?“. Es war toll und bereichernd. Der Blick der Kinder ist unfehlbar. Die letzten 30 Minuten saßen sie vor ihrem Lieblingsbild und fantasierten eine Zeichnung nach dem Motto: „Wie würde das was Du siehst denn weitergehen?“ Hier die Ergebnisse:

Vor Clemens Heidolfs „Im Bad“ zeichnete Flora (10J) die völlige Flutung des Zimmers, die Sitzende begann zu schwimmen in Richtung einer Unterwassertüre, dabei half die Kaugummiblase beim Atmen.

„Traumlandschaft mit Vogel“ von Zurab Kereselidze ist unter Finjas (8J) Händen in einem Farbrausch explodiert und die figurativen Elemente wanderten zum Bildrand

Hermann Haindls „Vulkanlandschaft“ wurde in der Zeichnung von Maja (11J) zu einem belebten Bild mit einem strahlenden Auge und einem konkreten Pferd.

Yuriy Ivashkevichs Bild „Der Tagesrythmus/Schnitt 3“ inspirierte Jana (8J) dazu die gesehenen Farbstrukturen an den Rändern ins Bildinnere fließen zu lassen. Der 4. Schnitt.

„360°“ die Achterbahn Apokalypse von Marten Großefeld wurde Ronjas (7J) Lieblingsbild. Sie ließ die stürzende Straße als Wassermasse verrauschen und brachte die Achterbahn wieder in Harmonie.

Fotos: Andrea Simon

…………………….

Naturskizzen

Der Zeichenworkshop für Kinder, Begleitprogramm der Ausstellung „Ins Grüne“, Kunstsammlung Landratsamt, 4.2.-3.6.2020 fand zeitversetzt im Sommer 2020 en plein air statt.

Die Kursleitung des Workshops hatte die erfahrene Zeichnerin und urban sketcherin Clara Schuster. Die inspiriertenTeilnehmer_innen waren Hannah, Kyra, Anna, Ines, Steffen, Emilia, Liandra, Aidan. Unter freiem Himmel lernten die Kinder verschiedene Zeichentechniken und auch Blick und Gehör für ungewohnte Perspektiven zu schärfen. Neue Wege des Selbstausdrucks wurden gebahnt an diesem tollen Sommer Vormittag 2020. In Kooperation mit TANZPLAN